Schmiede

Ich habe mein Handwerk als Goldschmiedin von der Pike auf gelernt und nach meiner Meisterpr√ľfung 1984 meine erste Werkstatt er√∂ffnet. Meine ersten Goldschmiedegesch√§fte nach der Wende befanden sich in Riesa und Oschatz. Seit 2004 bin ich als Goldschmiedemeisterin in Mei√üen.

Ein turbulentes Leben mit viel auf und ab hat meine Neugierde und Kreativität nie beeinträchtigt. Ich bin der Überzeugung, dass es keine Zufälle gibt, dass alles einen Sinn hat und dass es immer weiter geht.

In Mei√üen sind wir nach √ľber zehn Jahren gemeinsamer Arbeit drei eingespielte Teammitarbeiterinnen: Meisterin, Gesellin und erfahrene Fachverk√§uferin.

Unsere Leidenschaft, aus fast allem etwas zu schaffen, schl√§gt sich in einem ungew√∂hnlich breiten Angebot nieder. Ganz besonders gern setzen wir als Team ungew√∂hnliche und interessante Auftr√§ge in unserer Goldschmiede um. Wenn wir die (gern auch verr√ľckten) W√ľnsche unserer Kunden erf√ľllen k√∂nnen, sind wir ganz in unserem Element.

Goldschmiedemeisterin Kerstin Stenzel

Gesellin Ivonne Richling

Fachverkäuferin Ines Haufe

Geschichten aus der Goldschmiede

Schmuck ist Emotion.

Schmuck ist persönlich erlebte Geschichte.

Meilensteine des Lebens werden durch Schmuckst√ľcke noch einmal in Erinnerung gerufen. Oft sind diese Meilensteine sch√∂ne Augenblicke, wie z.B. eine Hochzeit oder ein Schulabschluss.

Doch manchmal sind sie auch traurig, skurril oder am√ľsant. Im Laufe der Jahr-zehnte haben wir in unserer Goldschmiede mit unseren Kunden gelacht und geweint. Einige dieser bewegenden Augenblicke werden wir nie vergessen ‚Ķ

P.S. Die Bilder zu den Geschichten sind NICHT die Schmuckst√ľcke / Personen, um die es sich handelte. Denn Diskretion wird bei uns gro√ü geschrieben.

Der Oldtimer-Anhänger

Ein Kunde schleppte einen stark mitgenommenen Oldtimer-Kotfl√ľgel in unsere Goldschmiede in der Mei√üner Altstadt. Wir waren etwas erstaunt, denn eigentlich kann man uns schwerlich mit einer Autowerkstatt verwechseln. Doch dann trug er seine Bitte vor: Seine Frau hatte einen Unfall mit seinem hei√ügeliebten Oldtimer gebaut. Das Auto war hin, die Frau gesund. ¬ĽIch m√∂chte, dass Sie mir aus dem Kotfl√ľgel ein St√ľck herausschneiden und einen Anh√§nger daraus fertigen. Sonst glaubt sie mir nicht, dass ich einfach nur froh bin, dass ihr nichts geschehen ist.¬ę

Eheringe f√ľr zwei Br√§utigame

Ein zauberhaftes Paar suchte sich bei uns ihre Eheringe aus. Ihre Wahl war sowohl ungewöhnlich als auch stilvoll … und sie gingen voller Zärtlichkeit miteinander um.

Hinterher erhielten wir eine Dankeskarte, auf der sich das Paar mit ganz herzlichen, selbst gedichteten Worten bedankte, dass wir sie so freundlich und offen beraten haben ‚Äď denn sie hatten es auch anders erlebt. Die Karte hat uns erfreut ‚Äď und erschrocken. Ist es denn keine Selbstverst√§ndlichkeit, gleichgeschlechtliche Paare genauso zu beraten wie alle anderen auch?

Der Streit-Anhänger

Eine Kundin brachte uns einen zerbrochenen Teller der Mei√üner Porzellanmanufaktur und bat uns, aus einer der Scherben¬† einen Anh√§nger zu fertigen. ¬ĽDiesen Teller habe ich meinem Mann hinterhergeworfen, und dabei ging auch noch der Couchtisch aus Glas kaputt!¬ę

Wir schluckten einmal trocken und fertigten den Anh√§nger an, den die Kundin hochzufrieden ihrer Tochter mit den Worten √ľbergab: ¬ĽDen Teller habe ich Papa hinterhergeworfen, und aus den Scherben habe ich dir diesen Anh√§nger gefertigt.¬ę

Ein emotionaler Augenblick, festhalten in einem Anhänger. Vielleicht ein Mahnmal?

 

Der Liebesbrief-Textring

Ein älterer Herr kam mit einer zauberhaften Idee zu uns: Vor 70 Jahren hatte er seine Frau in Meißen kennengelernt, und zu diesem ganz besonderen Tag wollte er ihr einen Ring schenken: einen ganz persönlichen Ring, einzigartig und ungewöhnlich.

So fertigten wir f√ľr ihn einen Textring an, auf dem in ganz kleiner Schrift ein Zitat aus seinem ersten Liebesbrief stand ‚Ķ und den Liebesbrief in voller L√§nge laminierte er zus√§tzlich und √ľberreichte ihn seiner Frau gemeinsam mit dem Ring. Augenblicke wie diese sind auch f√ľr uns Sternstunden.

Unser Team